Moorantliope - Litschi Moorantilope Engl.: Lechwe, Red Lechwe  Tiere Afrikas Säugetiere Vögel Wale deutsch-englische Bezeichnungen

Moorantliope - Litschi Moorantilope

Engl.: Lechwe, Red Lechwe
Lat.: Kobus leche , Kobus leche leche
Länge: 130-180 cm
Schulterhöhe:85-110 cm
Gewicht: 60-130 kg
Lebenserwartung: 20 Jahre
Die Moorantilope gehört neben dem Gemeinen Wasserbock, dem Kob (Kobus kob) und dem Puku (Kobus vardonii) zur Gattung der Wasserböcke (Kobus).
Hier soll die Rote Moorantilope, Red Lechwe, dargestellt werden.

Moorantilope, Lechwe Antilope
Beschreibung
Grundfarbe ist ein leuchtendes Kastanienbraun mit weißen Flecken an Kopf und Hals. Die männlichen Tiere werden mit zunehmendem Alter auf dem Rücken und an den Seiten schwarzbraun, weibliche Tiere und Jungtiere sind kastanienbraun. Das Fell ist ziemlich lang und rau. Nur das männliche Tier hat ein nach hinten gebogenes Gehörn.

Vorkommen
Die Lechwe ist an das Wasser, Schwemmebenen sowie jahreszeitlich überflutete Sümpfe gebunden. Der Untergrund muss weich sein, da sie sich auf hartem Boden schlecht fortbewegen können. Sie sind dafür aber sehr gute Schwimmer, was sie bei der Flucht nutzen. Letschwes haben nur ein kleines Verbreitungsgebiet in Botswana, Angola und Zambia und im südlichen Kongo.

Moorantilope, Lechwe Antilope
Red Lechwe im Okavango Delta
Verhalten und Ernährung
Moorantilopen leben leben in großen Herden. Nur während der Paarungszeit stehen männliche Lechwes bei den weiblichen Herden. Aber auch männliche Herden bilden außerhalb der Paarungszeit sehr große Junggesellenverbände.
Die Moorantilope frisst bevorzugt Gras und Wasserpflanzen.

Fortpflanzung
Nach einer Tragezeit von 7 bis 8 Monaten kommt 1 Junges zur Welt.

Moorantilope Lechwe

. nach oben