Masek Under Canvas Tented Camp Ndutu Region – Ngorongoro Conservation Area / Serengeti


Masek Under Canvas Tented 

Tanganyika Wilderness Camps, Tanzania

Camp Ndutu Region – Ngorongoro Conservation Area / Serengeti

Das Masek Under Canvas Tented Camp ist ein komfortables saisonales, mobiles Zeltcamp, das seinen Gästen in der Zeit von Dezember bis März die Chance bietet, den großen Wildreichtum der Serengeti und die Große Tierwanderung zu erleben.

Lage:
Das Masek Under Canvas Tented Camp befindet sich im Konzessionsgebiet der Lake Masek Tented Lodge in der Nähe von Ndutu in der Ngorongoro Conservation Area zwischen dem zentralen und dem südlichen Bereich der Serengeti. Es ist das Schwestercamp von Ndutu under Canvas, das sich ebenfalls im Ndutu Gebiet, aber in der Serengeti befindet.

Masek Under Canvas Tented Camp, Ndutu Region,  Ngorongoro Conservation Area, Serengeti Nationalpark

Es ist eine wildreiche Gegend, in der sich von Dezember bis März die Große Tierwanderung der Gnus und Zebras zum sich ständig hier aufhaltenden Wild hinzugesellt.  

In diesen Monaten bringen Gnus und Zebras auf den fruchtbaren Grasebenen ihre Jungen zur Welt, was wiederum zahlreiche Raubtiere wie Löwen und Hyänen anzieht.

Auch nachdem die Herden weitergezogen sind, hält sich vor allem im Seronera Tal immer noch viel Wild auf, so dass  ausgezeichnete Tierbeobachtungen möglich sind.

Unterkunft:
Gäste des Masek Under Canvas Tented Camp wohnen in zehn geräumigen Safarizelten. Jedes Zelt ist mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet, hat einen eigenen Baderaum, ein Waschbecken, ein separates, tragbares WC und eine Safari typische Eimerdusche.

Für Licht sorgt Solarenergie.

Masek Under Canvas Tented Camp, Ndutu Region,  Ngorongoro Conservation Area, Serengeti Nationalpark

Einrichtungen:
Im Messezelt werden die Mahlzeiten eingenommen. Im Loungezelt gibt es auch einige Brettspiele und Bücher  für die Augenblicke der Muse. Abends lädt das Campfeuer zu einem Sundowner und zu Gesprächen über die Safarierlebnisse des Tages ein. 

Masek Under Canvas Tented Camp, Ndutu Region,  Ngorongoro Conservation Area, Serengeti Nationalpark
Masek Under Canvas Tented Camp, Ndutu Region,  Ngorongoro Conservation Area, Serengeti Nationalpark

Aktivitäten:
Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Tierbeobachtung und das Erlebnis der Natur.

Darüber hinaus können auch Besuche archäologischer Ausgrabungsstätten organisiert werden. Die Olduvai Archeological Site – die Leakeys machten hier ihre wichtigsten Funde der Vorfahren des Menschen – ist etwa 1,5 Fahrtstunden entfernt. Auch die Laetoli Archeological Site, an der die Leakeys die Fußabdrücke von zwei Australopithecus afarensis fanden und so nachwiesen, dass bereits vor 3,6 Millionen frühe Menschen aufrecht gingen, kann besucht werden.

Eine Ballonfahrt oder ein Honeymoon Special sind ein besonderes Erlebnis, das arrangiert werden kann.

Kinder:
Das Masek Under Canvas Tented Camp nimmt Kinder ab 6 Jahren auf.

Hier kommen Sie direkt auf die Webseite des Masek Under Canvas Tented Camp.

. nach oben