Mara Naboisho Conservancy, Masai Mara National Reserve, Kenia

Mara Naboisho Conservancy Mara Naboisho Conservancy, Kenia

nördlich des Masai Mara National Reserve - Kenia

Die Mara Naboisho Conservancy ist ein etwa 50.000 Acker (202 qkm) großes privates Schutzgebiet, das an das Masai Mara  National Reserve im Norden angrenzt und zu den in den letzten Jahren ins Leben gerufenen Wildschutzgebieten gehört, die sich neben dem Wild- und Naturschutz der wirtschaftlichen Entwicklung der örtlichen Gemeinden verpflichtet sehen.  Das Land gehört über 500 Masai Landbesitzern, die so ein Einkommen für den Lebensunterhalt ihrer Familien generieren. 

Mara Naboisho Conservancy, Kenia

Die Mara Naboisho Conservancy ermöglicht ihren Besuchern ein unvergessliches Erlebnis, auch weil die Zahl der Gäste,  der Fahrzeuge und damit auch der Auswirkungen auf die Natur strikt beschränkt wird. So können Sie die Weite des Landes und seinen Wildreichtum ungestört und entspannt genießen. Im Masai Mara National Reserve sieht das bekanntermaßen ja ganz anders aus, drängen sich doch dort häufig zahlreiche Autos bei Sichtungen und verursachen nachgerade Verkehrsstaus. Einige „Lodges“ sind zudem eher Massenbetriebe, bei denen man gerade das vermisst, was der etwas anspruchsvollere Gast schätzt. 

Mara Naboisho Conservancy, Kenia

Die Mara Naboisho Conservancy gehört zu den Gebieten mit der größten Anzahl von Löwen in Afrika. In Texten über das Schutzgebiet liest man von etwa 100 Löwen und u. a. über ein Löwenrudel mit 20 Tieren. Solchen Zahlen gegenüber ist etwas Vorsicht geboten, zum einen, weil wie im Internet weitverbreitet, unüberprüfte Zahlen oft einfach abgeschrieben werden, und zum anderen, weil sich der Bestand von allen Wildtieren sehr schnell ändern kann. 

Mara Naboisho Conservancy, Kenia

Der Bestand aller Raubtiere, wie Löwen, Hyänen, Leoparden, Schakale, Geparden, hängt natürlich von der Anzahl von Beutetieren ab. Dazu gehören Gnus, Zebras und verschiedene Antilopenarten, vereinzelt wohl auch Elefanten und Giraffen. Der Tierreichtum in der Mara Naboisho Conservancy gilt übereinstimmend als sehr groß; hinzu kommen die großen Herden, die das Schutzgebiet auf ihrer Wanderung zwischen dem Masai Mara National Reserve und den Loita Plains im Osten durchqueren. 

Mara Naboisho Conservancy, Kenia

Auf der Mara Naboisho Conservancy -Webseite werden 60 Säugetierarten  und über 260 Vogelarten aufgeführt.

Hier kommen Sie direkt auf die Webseite der Mara Naboisho Conservancy.

Mara Naboisho Conservancy, Kenia

Landkarte zum Vergrößern anklicken.
nach oben

Mara Naboisho Conservancy, Kenia

Landkarte mit Camps nach oben

Mara Naboisho Conservancy, Kenia