Manda Bay Resort Lamu Archipel Lodges B&B Guest Houses Gästehäuser Kenya Kenia Safaris Reisen Urlaub Abenteuer

Manda Bay Resort Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania

Lamu Archipel


Manda Bay ist eine idyllische Insel im romantischen Lamu Archipel und befindet sich an einem der vielen palmengesäumten, weißen Sandstrände der Insel.

Landkarte

Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Lage:
Das Manda Bay Resort befindet sich an der Nordwestspitze von Manda Island und ist eine der wenigen unberührten Inseln im Lamu Archipel.
Die Anlage liegt direkt an einer Bucht mit Sandstrand und ist für Ruhe liebende Reisende sehr empfehlenswert.

Chalet, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Chalet Einrichtung, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Unterkunft:
Die 16 Cottages stehen zum Teil auf einem leicht ansteigenden Sand-
hügel und bieten einen Blick aufs Meer.
Sie sind aus Palmblättern, Holz und halb hohen Steinwänden gebaut und haben im Badezimmer einen festen Boden. Im Cottage selbst liegen Bastmatten auf dem Sand. Das große Bett ist durch ein begehbares und überaus geräumiges Moskitonetz geschützt. Jedes Cottage hat eine überdachte Veranda mit einem Bett oder einer Hängematte und zwei bequeme Sitze mit einem kleinen Tisch.

Chalet Einrichtung, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Einrichtungen:
Die Mahlzeiten werden im halb offenen überdachten Restaurant serviert. Die Speisen sind sehr schmackhaft. Die Küche ist auf ausgeprägte landestypische Mahlzeiten und auf unterschiedliche Fischspezialitäten (u. a. auch Thunfisch, Krabben und Lobster) spezialisiert. Spezielle Wünsche der Kunden werden gerne berücksichtigt.
Vom Restaurant wie auch dem sich daneben befindlichen Loungebereich, der als Rundbau ebenfalls offen und überdacht ist, bietet sich ein schöner Blick aufs Meer.

Pool, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Gezeitenpool, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Manda Bay bietet seinen Gästen außerdem einen wunderschönen Pool. Gäste können wählen, ob sie in den klaren Wassern der Mandabucht baden möchten, oder zur Zeiten der Ebbe die Erfrischung im Pool vorziehen. Das Schwimmbad wurde zwischen Lounge und Strand erbaut. Gemütliche, strohüberdachte Ecken spenden kühlenden Schatten mit Blick über den Pool und auf das Meer hinaus.

Lazerboot, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania Surfer, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Fische, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania Dhow, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania

Aktivitäten:
Abgesehen vom Baden kann man schnorcheln, surfen, Strandwanderungen unternehmen und angeln. Auch eine Fahrt mit dem privaten Dhow Segler sollte man sich nicht entgehen lassen.
Empfehlenswert ist ein Ausflug in das kleine Städtchen Lamu, das noch seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat. Die Aktivitäten sind nicht im Preis enthalten.

Strandchalet, Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania
Unser Eindruck:
Manda Bay ist eine Anlage, die erfolgreich den Eindruck eines BarfußLuxus vermittelt.
Da sich Ebbe und Flut recht deutlich bemerkbar machen, kann man teilweise nur eingeschränkt baden. Aber Manda Bay besitzt auch ein Swimming Pool, der jederzeit genutzt werden kann.
Als wenig gute Lösung empfanden wir, dass die Cottages in zwei versetzten Reihen stehen. So laufen Gäste aus der zweiten, wenige Meter höher auf der Sanddüne gelegenen Cottages, zwischen den beiden vorderen Cottages durch, um ans Meer zu gelangen. Dadurch wird der private Charakter der Häuser doch etwas eingeschränkt. Gleiches gilt für die Gäste der unmittelbar am Strand gelegenen Häuser. Diese Gäste müssen an den zurück liegenden Cottages vorbei gehen, es sei denn, es würde der Weg entlang des Strandes gewählt. Laut Auskunft des Managers soll dies geändert werden.

Hier gelangen Sie zur Website von Manda Bay Resort.

Landkarte nach oben
Manda Bay Resort, Manda Island, Lamu Archipel, Tanzania