Mahango Game Reserve Namibia

Mahango Game Reserve

Mahango, 950 km von Windhoek und 250 km von Rundu entfernt liegt etwa 12 km südlich der Popafälle im Caprivi.

Baobab im Mahango Nationalpark, Caprivi, Namibia
Der Park ist nur für Tagesbesucher geöffnet, denn es gibt innerhalb des Parks keine Unterkunftsmöglichkeiten. Parkgebühren werden erhoben. Unterkünfte gibt es in der Nähe. Das Game Reserve ist ganzjährig geöffnet. Es sind, abgesehen von einem begrenzten Teil im Park, nur 4 x 4 Geländewagen erlaubt, mindestens zwei Wagen pro Gruppe. Besucher müssen sich selbst versorgen.
Mahango Nationalpark Lodges Caprivi Namibia
Schlafgelegenheit sowie Nahrung sollte für min. 3 Tage eingeplant werden. Kein Kiosk, kein Treibstoff. Tankstellen sind in Tsumke, Bagani, Mukwe, Divundu oder Rundu zu finden.

Hier kann man Ausschau nach Elefanten, Wasserbüffeln, Kudus, Letschwe (auch Lechwe = Moorantilope) und Schirrantilopen halten. Der Park grenzt an den Bwabwata Nationalpark am anderen Ufer des Okavangos. Die westliche Einfahrt in den Park befindet sich bei Bangani, die östliche bei Kongola.

Im Mahago Game Reserve sind keine Anhänger, Haustiere oder Motorräder erlaubt.