Madagaskar Wäheung Banknoten Informationen Fläche Einwohnerzahlen ethnische Zusammensetzung  Landkarte Botschaften Konsulate Zollbestimmungen Geschichte

Beste Reisezeit für Madagaskar

Aufgrund seiner geographischen Struktur bieten sich verschiedene Zeiten an.
Im Hochland sind das Frühjahr und der Herbst die beste Reisezeit, für die Ostküste sind es die Monate Juli bis November, für die Westküste Juli bis September, Nosy Bé Juni bis Oktober. Das südliche Madagaskar käßt sich das ganze Jahr über gut bereisen.

 

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen schwanken zwischen Sommer und Winter um etwa 6 Grad Celsius, im Süden sind sie höher, im Norden geringer.

 

Heißes und subtropisches Klima, in den Bergen ist es kühler. Regenzeit: November bis März. Trockenzeit: April bis Oktober. Im Süden und Westen ist es heiß und trocken. Die Monsunregen im Osten und Norden bringen zwischen Dezember und März Stürme und Wirbelstürme mit sich. In den Bergen, einschl. Antananarivo, ist es zwischen November und April warm und gewittrig, ansonsten trocken, kühl und windig.

Temperaturen, Mauritius