Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Linkwasha Camp Wilderness Safaris Logo

Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Lage:
Das Linkwasha Camp, das Wilderness Safaris als das luxuriöseste Camp im Hwange Nationalpark bezeichnet, liegt im südöstlichen Bereich des Nationalparks im Linkwasha Konzessionsgebiet. In der Nähe sind die Ngamo Plains, die sowohl im Sommer als auch im Winter ausgezeichnete Tierbeobachtungen bieten.

Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Unterkunft:
Das Linkwasha Camp  bietet seinen Gästen Unterkunft in 8 Zelten mit je 2 Einzelbetten oder 1 Doppelbett und 1 Familienzelt für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Von allen Zelten blickt man auf das Wasserloch.

Außerdem gibt es spezielle „Sleep-out Decks“ für eine Übernachtung im Freien. Wäscheservice inklusive, Solarenergie.

Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp
Einrichtungen:
Die Mahlzeiten werden im Speisezeot serviert.
Ein Swimming Pool ist ebenfalls vorhanden.

Speisezelt, Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Pool, Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Aktivitäten:
Wilderness Safaris bietet Tages- und Nachtpirschfahrten u. a. auch in die berühmte Ngamo-Ebene in offenen Land Rover Safarifahrzeugen an. Für Pirschfahrten im kühleren Winter stehen Ponchos als Windschutz zur Verfügung.

Nachtpirschfahrten sind hier ebenfalls möglich, weil das Camp in einem privaten Konzessionsgebiet liegt. Auf einer nächtlichen Pirschfahrt haben Sie die Chance, nachtaktive Tiere wie Pangolin, Stachelschwein,  Leopard, Mungo oder Tüpfelhyänen zu sehen.

Außerdem werden geführte Buschwanderungen und Dorfbesuche (Ngamo Village) angeboten. Dazu gehört normalerweise der Besuch der Dorfschule und eine Begegnung mit dem „Headman“ oder der „Headwoman“ des Dorfs. 

Büffel vor Camp, Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Pirschfahrt, Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Hier finden Sie unsere Beschreibung des Hwange Nationalpark

Fusssafari, Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Der  Hwange Nationalpark und das  Linkwasha Konzessionsgebiet  sind Lebensraum für über 100 Säugetierarten und mehr als 400 Vogelarten. Dazu zählen Löwe, Gepard, Leopard, Burchell-Zebra, Giraffe, Büffel, Elefant, verschiedene Antilopenarten wie, Elenantilopen, Wasserbock-, Riedbock, Impala, Kudu, Rappen- und Pferdeantilope, Steinböckchen und Streifengnu; außerdem gibt es Nilpferd, Falbkatze, Karakal, Honigdachs, Tüpfelhyäne, Löffelhund, Streifenschakal, Afrikanischer Wildhund, Manguste, Grünmeerkatze, Galago (Bushbaby), Stachelschwein, Warzenschwein, Gürteltier und Buschhase. Zu den hier gesichteten Vogelarten zählen u. a. Riesentrappe, Rotbauchwürger, Fliegenschnäpper, Webervögel, Bandamadine, Bülbüls, Schwalbenschwanzspint, Felsentoko, Racken, Pieper, Lerchen, Rennvögel, Steinschmätzer, Rothalsfalke, Dickinson-Falke, Kampfadler, Geier, Habichte, Bienenfresser, Milane, Zimtroller, Kuckucke, Abdimstorch, Sattelstorch, Südafrika-Kronenkranich.

Löwen, Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Umwelt- und Naturschutzprojekte:
Wilderness Safaris engagiert sich in Projekten des Umwelt- und Naturschutzes sowie der Unterstützung der örtlichen Bevölkerung. Dazu gehören u. a. ein Projekt zur Wasserversorgung im und am Park sowie ein Projekt zum Schutz der Tiere vor Wilderern (Hwange Anti-Poaching Projet).

Zusammen mit Spenden von Gästen finanziert Wilderness Safaris Schulspeisungen in fünf Schulen am Rande des Hwange Nationalparks. Diese Schulen werden auch mit Unterrichtsmaterialien sowie der Fortbildung von Lehrern unterstützt.

Das Programm „Pack for a Purpose“ gibt Gästen, die helfen wollen, eine Liste mit Dingen an die Hand, die am Dringendsten gebraucht werden. 

Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp

Öffnungszeiten:
Das Linkwasha Camp ist ganzjährig geöffnet.

Hier kommen Sie direkt auf die Webseite des Linkwasha Camps von Wilderness Safaris.

. nach oben

Linkwasha Camp Hwange Nationalpark, Wilderness Safaris – Classic Camp