Stichworte · Stichworte · Stichworte ...

Kulala Wilderness Camp

Sesriem


Das Kulala Wilderness Camp liegt im Herzen der Namib Wüste in einem privaten Reservat in der Nähe des Sossusvlei.

AST-Eindruck

Kulala Wilderness  Camp, Sesriem, Namibia
Lage:
Das Kulala Wilderness Camp befindet sich im Herzen der Namib Wüste von Namibia in einem 37 000 Hektar großen privaten Schutzgebiet in der Nähe des berühmten Sossusvlei an einer zum Westen ausgerichteten Bergseite. Der Eingang zum Camp liegt 40 Kilometer von Sesriem entfernt an der C36.

Kulala Wilderness  Camp, Sesriem, NamibiaDas Camp gehört zur Safari Adventure Company einer Schwesterfirma von Wilderness Safaris.
Kulala Wilderness  Camp, Sesriem, Namibia
Unterkunft:
Das Camp verfügt über 10 mit Ried gedeckte Zeltchalets, jedes mit eigenem Badezimmer mit Dusche, Veranda und Dachterrasse ausgestattet. Ventilatoren sind in den Chalets vorhanden, aber keine Klimaanlage! Das Wasser wird von einer Solaranlage erhitzt. Kieswege führen zum Hauptbereich des Camps mit Speisebereich, Bar, Rezeption und Swimming Pool. Der Hauptbereich besteht aus Holz und Zeltstoff mit einem Stroh gedeckten Dach. Zum Essen wird ein traditionelles 3 Gänge Menü serviert. Bei Dunkelheit beleuchten Laternen die Pfade zu den Zelten.

Kulala Wilderness  Camp, Sesriem, Namibia
Kulala Wilderness  Camp, Sesriem, Namibia
Aktivitäten:
Das Gebiet am Rande einer der ältesten Wüsten der Welt ist keine an Wild reiche Region; jedes Tier jedoch, das Sie dort sehen, ist interessant und drückt durch den Kontrast mit der lebensfeindlichen Umgebung eine hohe Dramatik aus. Anzutreffen sind Oryxantilope, Springbock und Strauß. Während der Rundfahrten in der Dunkelheit sind im Scheinwerferlicht auch nachtaktive Tiere zu sehen wie Löffelhunde, Hasen, Erdwolf (Aardwolf) und manchmal die gefleckte Hyäne.

Angeboten werden Ausflüge zum Sossusvlei, geführte Safarifahrten und Wanderungen sowie Ballonfahrten (Ballonfahrten sind separat zu buchen und zu bezahlen).

Kulala Wilderness  Camp, Sesriem, Namibia

Kinder
jeden Alters sind willkommen.

Hier gelangen Sie zur Website des Kulala Wilderness Camps.

nach oben

Eindruck von Evelyn Kürz (Juni 2006):
Die einzelnen Chalets des Kulala Wilderness Camps sind aus Stein, Zelt und Ried erbaut, eine kleine Terrasse blickt in die Landschaft. Übernachtungen auf der Dachterrasse sind möglich. Gäste sollten gut zu Fuß sein, da der Weg von den Chalets zum Hauptgebäude teilweise etwas uneben ist.

Im Kulala Wilderness Camp sind Kinder herzlich willkommen, eine Familieneinheit - zwei nebeneinander erbaute, separate Chalets mit Durchgang - ist vorhanden.

Das Hauptgebäude ist in zwei Ebenen unterteilt: auf der unteren, offenen Ebene befindet sich der Swimming Pool mit Liegestühlen und gemütlichen Sitzecken, eine Treppe führt zur oberen Ebene mit Terrasse, Bar und Esszimmer. Wie auch im Sossusvlei Wilderness Camp wird an einem langen Tisch zusammen mit den anderen Gästen gegessen. Eine kleine Besonderheit des Camps ist die "Toilette mit Blick" beim Hauptgebäude.

Bitte beachten: vom Kulala Wilderness Camp hat man keinen Blick auf die roten Dünen von Sossusvlei!

nach oben