Kenya Nationalparks Game Reserves Landkarte Amboseli Hell’s Gate Kalama Wildlife Conservancy Laikipia Plateau Bogoria Naivasha Nakuru Victoria Lewa Masai Mara Game Meru Mount Kenya Nairobi Samburu National Reserve Shaba Tsavo

Die Südküste von Mombasa Küste südlich von Mombasa Kenya



Lamu
- Manda Bay Resort
Das Manda Bay Resort befindet sich an der Nordwestspitze von Manda Island und ist eine der wenigen unberührten Inseln im Lamu- Archipel.
Die Anlage liegt direkt an einer sandigen Bucht mit Sandstrand und ist für Ruhe liebende Reisende sehr empfehlenswert.

Beschreibung

Die Strände der Südküste sind im Allgemeinen breiter und feiner als die der Nordküste. Da die Anfahrtszeit vom und zum Flughafen aber länger ist, man muss eine Fähre nehmen, empfiehlt sich die Südküste eher für einen längeren Aufenthalt.

Hier sind zwei der wohl schönsten Strände der kenianischen Südküste zu finden. Zum einen ist das Diani Beach, mit der Mehrzahl der Hotelanlagen und etwa 40 km südlich von Mombasa. Zum anderen sind es Tiwi Beach und Shimoni nahe der Grenze zu Tanzania.
Der Strand von Diani Beach ist etwa 10 km lang und grenzt an Tiwi Beach.
Die wunderbaren, wie an der Nordküste von Palmen gesäumte Sandstrände, sind ideal zum Schwimmen, Schnorcheln und Windsurfen. Sie ziehen in der Hauptsaison (Dezember und Januar) sehr viele Besucher an. In den vergangenen Jahren hat auch die Anzahl der Hotelanlagen zugenommen.

Hotels an der Küste - südlich von Mombasa 
Alfajiri Villas
  Almanara Diana Beach Luxury Resort  Amani House  Diani Reef Beach Resort  Jacaranda Indian Ocean Beach Resort  Leopard Beach Resort & Spa  The Sands at Nomad

Aktivitäten
Außer Baden und Schnorcheln gibt es noch weitere Freizeitaktivitäten wie Windsurfen, Segeln, Tauchen, und Wasserski. Die meisten Hotels haben ihr eigenes Angebot und ihre eigenen Einrichtungen. Auch Ausflüge ins Hinterland sind möglich.
Diani bietet darüber hinaus auch einen Golfplatz sowie Restaurants und Nachtclubs.