Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark, Zambia, Reisen Safari, Urlaub, Touren, Walking Safaris, Fußsafaris, Bushwalks

Kafunta River LodgeKafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark

South Luangwa Nationalpark 

Aufgrund seiner ausgezeichneten Unterkunft, seiner Tierbeobachtungsfahrten und seines überzeugenden Service hat sich Kafunta einen sehr guten Ruf erworben. Wir können Ihnen die Kafunta River Lodge aufs Wärmste empfehlen, denn wir sind sicher, dass Sie begeistert sein werden.

Lage:
Die Kafunta River Lodge liegt etwa 45 Minuten Autofahrt vom Mfuwe Flughafen entfernt am Luangwa Fluss, gegenüber dem South Luangwa Nationalpark, den Sie zu Pirschfahrten schnell über die nur 5 Minuten entfernte Kafunta eigene Pontonbrücke erreichen (siehe Bild weiter unten).

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark




Zur Kafunta River Lodge gehört auch das Island Bush Camp, dessen Beschreibung Sie auf einer eigenen Seite finden. Dieser Schnelllink führt Sie direkt zum Island Bush Camp.

Ron und Anke Cowan, ein seit über 10 Jahren mit uns befreundetes australisch-deutsches Ehepaar, baute und eröffnete 1997 die Kafunta River Lodge, zu der jetzt auch das Island Bush Camp gehört. Aufgrund seiner ausgezeichneten Unterkunft, seiner Tierbeobachtungsfahrten und seines überzeugenden Service hat sich Kafunta einen sehr guten Ruf erworben.
Wir haben uns mehrere Male in der Kafunta River Lodge aufgehalten, diesen Bereich des South Luangwa Nationalpark intensiv erkundet und auch die meisten der anderen Lodges besucht, um uns einen Eindruck zu verschaffen. Wir können Ihnen die Kafunta River Lodge aufs Wärmste empfehlen, denn wir sind sicher, dass Sie begeistert sein werden.

Unterkunft:
Zur Lodge gehören 8 sehr geräumige und stilvoll eingerichtete Chalets sowie zwei neue Luxus Suiten mit en-suite Badezimmer mit heißem und kaltem Wasser, Minibar, begehbare Moskitonetze, Deckenventilatoren, Möglichkeit Tee und Kaffee zuzubereiten, 220/240 Volt mit Steckdosen im Schlafzimmer und Bad, Fön, Wäschedienst sowie eigener Terrasse, die entlang des Luangwa Flusses angeordnet sind. Von der Terrasse haben Sie einen ausgezeichneten Blick auf das Luangwa Flussbett.

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.
Zimmer in der Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark Zimmer in der Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Speiseangebot in der Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Einrichtungen:
Der geräumige Speise- und Bar-Bereich zwischen den Chalets wurde um einen wilden Mango-Baum gebaut und bietet einen Panorama-Blick auf den Luangwa -Fluss und den SLNP. So sind von der Lodge aus schon großartige Tierbeobachtungen zu garantieren.

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Neben der Bar befinden sich der Swimming Pool und der Spa, der aus einer natürlichen heißen Quelle gespeist wird. Damit bietet Kafunta ihren Gästen als die einzige Lodge diese wunderbare Form der Entspannung. Auch von hier ist ein großartiger Ausblick garantiert
Die Kafunta River Lodge hat ihre eigene, nur fünf Minuten entfernte einfache Autofähre, die Passagiere und Fahrzeuge auf die Parkseite übersetzt. Nach der abenteuerlichen Überquerung sind Sie mitten in den entlegenen Gebieten des Parks. Als Alternative bietet sich eine 10 km lange Pirschfahrt zum Haupteingang im Norden des Parks.
Die Kafunta River Lodge ist der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungen in großen Teilen des South Luangwa Nationalparks. Safaris bieten Ihnen die Möglichkeit, den Park und seine Tierwelt zu erkunden.

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Öffnungszeiten:
Die Lodge ist das ganze Jahr über geöffnet.

Aktivitäten:
South Luangwa bietet überragende Möglichkeiten der Wildbeobachtungen. Die Kafunta River Lodge bietet eine Vielfalt von Aktivitäten von Tages- und Nachttierbeobachtungsfahrten und Fußsafaris bis zu Vogel- und Kultur-Touren, die auch nach Ihren speziellen Wünschen zusammengestellt werden.
Alle Aktivitäten bieten höchsten Standard und werden von erfahrenen und qualifizierten Safari-Führern durchgeführt.

Elefanten vor Chalets in der Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Pirschfahrten am Morgen
Nach dem frühen Weckruf wird ein leichtes Frühstück serviert. Danach gehen Sie auf eine Pirschfahrt, die etwa 3 bis 4 Stunden dauert. Der frühe Beginn ermöglicht Ihnen, das Erwachen im Busch zu erleben und die Tiere in einer Zeit hoher Aktivität zu beobachten. Im Park machen Sie eine Teepause und kehren für einen ausführlichen Brunch in die Lodge zurück.

Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark
Pirschfahrten am Abend und in der Nacht
Diese Tierbeobachtungsfahrten bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, nachtaktive Tiere zu sehen, außerdem Löwen und Leoparden in ihrer wichtigsten Aktivitätsphase. Mit etwas Glück kann man die Großkatzen sogar beim Jagen beobachten.
Die Nachtfahrten werden von qualifizierten Safariführern in Begleitung von erfahrenen "Spottern" durchgeführt, die mit Hilfe ihres starken Spotlights Wild aufspüren. Gegen 20:30 Uhr kehren Sie zur Lodge zurück und nehmen noch gemütlich Drinks am offenen Feuer und anschließend das Dinner ein.
Ganztagesfahrten
Die Kafunta River Lodge bietet Ihnen fakultativ auch Halb- oder Ganztagesfahrten in verschiedene Gebiete des Nationalparks mit Picknick-Lunch an. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, verschiedene Lebensräume in weitgehend unbesuchten Gegenden des Parks zu erleben. Sie können dabei seltene Tiere wie Pferde-, Elen- oder Kuhantilopen und die nur hier vorkommenden Cookson-Gnus sehen und eine Fülle von Vögeln beobachten, außerdem unterschiedliche Pflanzen-Gesellschaften kennen lernen.

Fußsafaris
Fußsafaris bieten die einmalige Gelegenheit, mit der Natur eins zu werden. Einer der erfahrenen Guides und ein bewaffneter Ranger der Nationalpark-
behörde begleiten Sie sicher in den echten afrikanischen Busch. Das Luangwa Tal ist eine der wenigen Stellen in Afrika, wo das möglich ist.
Während der Fußsafari erklären Ihnen die Guides Details, zum Beispiel die Ökologie des Gebiets, die Spuren der Tiere, einheimische Pflanzen und ihre medizinische und kulturelle Bedeutung für die Menschen. Dadurch entsteht ein einmaliges Buscherlebnis.
Kombination Laufen und Fahren
Kafunta Safaris bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Tag für Tag über Ihre Aktivitäten selbst zu entscheiden, da sowohl die Lodge wie auch das Camp Fahrten ebenso wie Fußsafaris bietet (nur Nachtsafaris gibt es am Camp nicht).
Vogelbeobachtung
Über 450 der 750 registrierten Vogelarten Zambias sind für den South Luangwa Nationalpark nachgewiesen worden. Es gibt 39 Greifvogel- und 47 Zugvogelarten. So ist Luangwa zu jeder Jahreszeit ein gutes Gebiet für Vogelbeobachtungen. Die Guides haben Vogelkundler aus aller Welt begleitet und werden Sie auch auf Ihrer sehr persönlichen Safari führen.
Die beste Zeit für Vogelbeobachtungen ist zwischen November und Mai, wenn auch die Zugvögel zu Besuch sind.

Kultur-Touren
Während Ihres Aufenthaltes haben Sie auch die Möglichkeit, ein Dorf zu besuchen, um mehr über die Lebensweise und Kultur der Menschen zu erfahren. Die Kunda sind sehr aufgeschlossen und freundlich und heißen Besucher herzlich willkommen. Sie werden Ihnen auch gerne ihre Kultur und Traditionen zeigen. Die Guides von Kafunta begleiten Sie und beraten Sie über das richtige Verhalten. Sie können die Dörfer und Märkte auf dem Weg zum Nationalpark oder Flughafen besuchen oder auch einen Abend mit traditionellen Tänzen und Essen dort verbringen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der Kafunta River Lodge.
Dort finden Sie auch eine Bildergalerie.

Hier stellen wir Ihnen das Kafunta-Team vor.

Jogging mit Giraffen

Afrika ist immer gut für "tierische" Begegnungen. Hier ein Bericht von Anke Cowan, Besitzerin der Kafunta River Lodge, Sambia:
"Ich lebe seit 1993 im Luangwa Tal". Wir verbringen die meiste Zeit des Jahres im Busch und mussten uns daran gewöhnen, in der Wildnis zu leben und trotzdem ein so normales Leben wie möglich zu führen. Ich liebe Jogging und habe unweit unserer Lodge eine schöne Laufstrecke in einem Mopane-Wäldchen gefunden - ich muss nur die Augen offen halten nach Löwen und Elefanten. Eines Tages wollte ich gerade loslaufen, da sah ich, dass nicht weit von mir entfernt einige Giraffen standen. Sie waren noch weit genug von mir entfernt und so lief ich los. Nach kurzer Zeit passierte ich zwei junge Giraffen - die kleinere der beiden lief sogar direkt neben mir. Ein paar Meter liefen wir so zusammen, ehe ich stoppte - selbst junge Wildtiere können gefährlich werden! Dann rannte die junge Giraffe zu ihrer Gruppe zurück. Da stand ich nun, völlig überrascht und kehrte mit dieser unglaublichen Geschichte zu unserer Lodge zurück. Ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde!"

Bildergalerie nach oben

Eingang zur Kafunta River Lodge, South Luangwa Nationalpark Chalet der Kafunta River Lodge Elefanten vor dem Kafunta Deck Giraffen vor Kafunta River Lodge Fähre über den Luangwa
Hippos Leopard Männlicher Löwe Wild Dogs Sonnenuntergang