Jongomero Camp Ruaha Nationalpark Lodges Gästehäuser B&B Camps Hotels Tanzania Nationalparks Game Reserves Urlaub Reisen Safari

Jongomero Camp Selous Safari Company, Ruaha Nationalpark

Ruaha Nationalpark


Wenn Sie die echte afrikanische Wildnis erleben möchten, dann ist das Jongomero Camp im Ruaha Nationalpark, eines der spektakulärsten Parks in Afrika, sicherlich die richtige Wahl für Sie.

Landkarte - Bildergalerie

Zelthaus, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania
Lage:
Das noch nicht so bekannte, aber qualitativ sehr hochwertige Jongomero Camp, liegt im abgelegenen südwestlichen Bereich des Ruaha Nationalparks in einer großartigen Landschaft unter Schatten spendenden Akazien Bäumen am Ufer des Jongomero Sand River. Es ist das einzige Camp in diesem Gebiet und bietet somit eine private Atmosphäre.

Zelt, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania
Bad im Zelt, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania
Unterkunft:
Zum Camp gehören 8 geräumige und gut ausgestattete Zelte unter Rieddächern, die als zusätzlichen Sonnenschutz dienen. Jedes Zelt verfügt außerdem über eine große private Veranda. Der Bereich, in dem die Mahlzeiten eingenommen werden, und die Lounge sind sehr komfortabel eingerichtet. Hier können Sie die Bilder und Geräusche des afrikanischen Buschs auf sich wirken lassen.
Von Ihrer überdachten Veranda können Sie aus nächster Entfernung seltene Vogelarten, sowie Kudus, gestreifte Hyänen und unterschiedlichste Antilopenarten beobachten.

Zelt Aussicht, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania

Aussicht vom Zeltdeck, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania Kellner, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania

Aktivitäten:
In Jongomero versucht man, Ihnen das ganze Spektrum von Flora und Fauna zu zeigen, die Ruaha so abwechslungsreich und interessant machen. Dieses reicht von offenen Ebenen bis zu dickem Busch, von ruhigen Flusslandschaften bis zu Staub aufwirbelnden Büffelherden, die sich durch einen Akazienwald bewegen.

Lounge, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania
Das Team von qualifizierten Guides bespricht Ihr Programm mit Ihnen entsprechend Ihren Wünschen, der Jahreszeit und den Wanderungen der Tiere. Sie begeben sich morgens und nachmittags auf Pirschfahrt in einem offenen Safarifahrzeug mit maximal 6 Personen.

Jongomero Ruaha Nationalpark Safarifahrzeug
Mit mehr als 530 Vogelarten, einer großen Population von Büffeln, Elefanten und Löwen, Giraffen, zwei verschiedenen Kuduarten, Pferdeantilopen und Hyänenhunde (Wild Dog) bietet der Ruaha Nationalpark großartige Erlebnisse.

Esstisch, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania
Erfahrene Afrikabesucher sagen zu Recht, dass eine Safari zu Fuß die beste Art und Weise ist, die afrikanische Wildnis zu erleben. Im Jongomero Camp können Sie eine Fußsafari in Begleitung eines Guides unternehmen. Dabei übernachten Sie in einem mobilen Camp. Die Fußsafari muss im Voraus gebucht werden.

Abendessen, Jongomero Camp, Ruaha Nationalpark, Tanzania
Hier gelangen Sie zur Website von Jongomero Camp.

Landkarte nach oben

Camps & Lodges im Ruaha Nationalpark, Tanzania

Bildergalerie nach oben
Snacks Snacks Elefanten Wildhunde Swimming Pool
Zelteingang Bar Souvenirladen