Greystoke Mahale Mahale Mountains Nationalpark Tanzania Safaris Touren Reisen Urlaub Unterkünfte Camps Lodges Nationalparks Flüge Informationen Tansania Schimpansen Trekking

Greystoke Mahale - Schimpansenbeobachtung                     AST-Empfehlung

Mahale Mountains Nationalpark > Tanganjika See

Greystoke Mahale im Mahale Mountains Nationalpark eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt zur Beobachtung von Schimpansen.


Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Lage:
Greystoke Mahale liegt am Ufer des riesigen Tanganjika Sees am Kangwena Strand im äußersten Westen von Tanzania im Mahale Mountains Nationalpark. Hier bietet sich Ihnen ein Naturerlebnis, wie es schöner kaum noch vorstellbar ist. Schon bei der Annäherung an das Greystoke Mahale Camp erliegen Sie dem unvergleichlichen Charme des Camps. Die Anreise erfolgt nämlich per Boot, denn weder eine Straße, noch eine staubige Piste führen an diesen magischen Ort, noch bieten die geographischen Gegebenheiten Platz für eine Landebahn. Diese liegt eine Stunde Bootsfahrt entfernt. Und mit dem Wasserflugzeug soll es erst einmal jemand wagen, die himmlische Ruhe dieses paradiesischen Ortes zu stören.

Schimpansenfamilie, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Schimpanse, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Endlos weißer Sandstrand, das immer währende leise Plätschern der Wellen das Binnenmeeres und das alles vor der imposanten Kulisse der Regenwald bewachsenen Mahaleberge, die, zunächst sanft, dann immer steiler vom Ufer des Sees aus ansteigen. Und davor, keinen Steinwurf vom Ufer entfernt, märchenhaft anmutende Bandas, die vom Boot aus näher kommend zunächst nur schemenhaft erkennbar, bald mit ihrem rustikalen Charme und ihrer gewollten Naturbelassenheit jeden Gast begeistern.
Haupthaus, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Unterkunft:
Zur Verfügung stehen sechs außergewöhnlich aussehende und im A-Rahmen Stil erbaute Schilf gedeckte offene Chalets (plus 1 Chalet für Guides) mit separatem Badezimmer. Zum Bau der Betten und Einrichtungsgegenstände wurde teilweise das Holz aus alten Schiffswracks verwendet. Man kann auf einem alten Kanu, das mit Stufen versehen wurde, in den ersten Stock hinauf gehen. Hier gibt es verschiedene Sitzgelegenheiten, denn man hat von oben einen herrlichen Blick auf den Tanganjika See.

Bett in einer Banda, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Banda, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania Banda Dusche, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania

Auf einer großen Terrasse stehen zwei Liegestühle, ebenfalls aus Holz von Schiffwracks hergestellt - eher unbequem - mehrere Tischchen und Stühle, damit man von hier aus zum See blicken kann. Hinter den Betten ist ein kleiner Raum mit Toilettentisch, Kleiderständer und Kofferablage. Dann geht man außen einen Steg entlang zum "Badezimmer". Hier befinden sich eine Dusche und ein Waschbecken und getrennt davon eine Spültoilette. Wenn man duschen möchte, muss man 20 Minuten vorher Bescheid geben, damit das Wasser per Boiler erhitzt werden kann. Die Wände der Chalets und des Badezimmers sind aus Schilf.

Nachts kann das Chalet offen bleiben oder auf Wunsch mit einem festen Stoffvorhang geschlossen werden. Im Bett ist man geschützt durch ein dichtes begehbares Moskitonetz.

Einrichtungen:
Das mit Schilf gedeckte Hauptgebäude von Greystoke ist aus einheimischen Materialien gebaut, hat in der Mitte einen hohen Turm und an beiden Seiten an ein Boot erinnernde Seitenflügel. Das Gebäude soll an ein Chiefs Haus erinnern. Es beherbergt einen langen Esstisch und verschiedene Sitzgelegenheiten.

Haupthaus, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Am nördlichen Rand der Bucht erreicht man über eine Treppe die Bar, von der man aus einen herrlichen Blick zum Sonnenuntergang hat.

Aktivitäten:
Safari am See - so ganz will das nicht ins gängige Schema herkömmlichen Afrika-Tourismus' passen. Und tatsächlich. Einen Geländewagen wird man auf Greystoke Mahale vergebens suchen. Was hier bewegt wird, sind die eigenen Knochen, ob zu Fuß oder schwimmend, bleibt dahingestellt, oder es sind Boote.

Schimpansentrekking, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Was aber soll der Gast an diesem Flecken Erde unternehmen? Neben vielen Möglichkeiten der Wasseraktivitäten - Schwimmen, Angeln, Schnorcheln und Kajaktouren - bietet Greystoke Mahale nicht zuletzt einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte des Menschen. Die mit etwa 1 000 Tieren weltgrößte Population frei lebender Schimpansen ist es, die in den Mahalebergen ein nahezu unberührtes Refugium gefunden hat, und eine Sippe von ca. 60 Tieren hat sich dabei ein Territorium ausgesucht, das, in Wanderentfernung des Camps gelegen, in kleinen Gruppen von höchstens 6 Personen exklusiv von Gästen des Greystoke Mahale erkundet werden kann.

Schimpansenmutter - Junges, Greystoke Mahale, Mahale Mountains Nationalpark, Tanzania
Zwar gibt es keine Erfolgsgarantie, doch noch selten sind Gäste nach einem drei- bis viertägigen Aufenthalt im Camp wieder abgereist, ohne nicht zumindest einmal Schimpansen gesehen zu haben. Fast scheint es, als warteten die Schimpansen manchmal darauf, endlich wieder diese nur spärlich behaarten fernen Verwandten wieder zu sehen. Sind die dann endlich angekommen, von all der Lauferei und Kletterei ganz außer Atem, dann setzt sofort eine wilde Verfolgungsjagd ein. Viel zu schnell vergeht bei diesem Spektakel die Zeit und es heißt genau nach einer Stunde den Rückmarsch anzutreten.

Kinder:
Kinder sind auf Greystoke Mahale erst ab dem Alter von 8 Jahren zugelassen; nur Kinder ab 12 Jahren können die Wanderungen zu den Schimpansen mitmachen

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Greystoke Mahale.
Dort finden Sie auch weitere Bilder.

Landkarte nach oben


Landkarte, Mahale Mountains Nationalpark,  Tanzania


Bildergalerie nach oben

Bootsanlegestelle Haupthaus Trekking Boot Buschbock
Schimpanse Schimpanse Schimpanse Schimpansenbaby Schimpansenfamilie
Zimmer Banda Rückseite Badbereich Waschbecken Bibliothek