Stichworte · Stichworte · Stichworte ...

Gewürztour auf Zanzibar

Zanzibar mit seinen fruchtbaren Böden ist seit dem 19. Jahrhundert vor allem für den Anbau und Export von Gewürznelken, Pfeffer, Muskatnuss und Vanille berühmt.

Nach der Vertreibung der Portugiesen durch die Araber hatte Said bin Sultan zu Beginn des 19. Jahrhunderts die Gewürznelke auf der Insel eingeführt. Zanzibar war bald zum weltweit größten Produzenten dieses Gewürzes aufgestiegen. Angebaut werden außerdem Zimt, Kardamom und Ingwer.

Bei einer sogenannten Spicetour, einer beliebten Exkursion, kann man Plantagen besuchen und einen Einblick in den Anbau verschiedener Gewürze bekommen. Auf dieser Tour erfahren Sie auch viel über den  Geschmack, den Geruch und die Verwendung der Gewürze in der lokalen Medizin.