Gabelracke, Liliac-breasted Roller,Tiere Afrikas Säugetiere Vögel

GabelrackeGabelracke, Liliac-breasted Roller
Gabelschwanzracke

Engl.: Lilac-Breasted Roller, von Guides auch oft einfach LBR genannt
Lat.: Coracias caudatus
Größe: 35 – 45  cm

Beschreibung
Die Gabelracke ist ein auffällig bunt gefärbter Vogel. Die Farben an Kopf, Hals, Körper und Flügel gehen von violett, hellblau über grün, bräunlich und schwarz um die Augen bis bräunlich an den Flügeln. Die Unterseite der Flügel ist leuchtend blau.

Die Gabelracke gilt als einer der Vögel Afrikas.

Vorkommen
Die Gabelracke ist in Ostafrika bis ins nördliche Südafrika in Baumsavannen, offenem Buschland verbreitet.

Ernährung
Die Gabelracke ernährt sich von Insekten, Raupen und anderem Kleingetier.

Verhalten
Die Gabelracke nimmt gerne eine erhöhte Sitzposition auf Astspitzen, Termitenhügeln oder dergleichen ein.

Bestand
Der Bestand gilt als nicht gefährdet.

Es gibt zwei Unterarten:
- Senegalracke
- Spatelracke