Elephant Valley Lodge Kasane Botswana Lodges Camps Touren Reisen Informationen


Elephant Valley Lodge Elephant Valley Lodge Logo

Chobe Nationalpark > Kasane


Die Elephant Valley Lodge befindet sich im Lesoma Tal innerhalb des Kasane Forest Reserve etwa eine halbe Fahrtstunde vom Chobe Nationalpark entfernt im Norden Botswanas.

Hier finden Sie einen lesenswerten Artikel "Papa, gehen wir auf die Pirsch" aus Die ZEIT, Sept. 2011.
Lage:
Die Lodge liegt an dem traditionellen Wanderweg der Elefanten zwischen dem Hwange  Nationalpark in Zimbabwe und dem Chobe Nationalpark.
Man kann die Lodge von Kasane, Livingstone und Victoria Falls aus erreichen. Das Camp ist von einem elektrifizierten Zaun umgeben, um Elefanten fernzuhalten.

Unterkunft:
Die Elephant Valley Lodge bietet Zeltunterkünfte für höchstens 40 Gäste in 20 geräumigen Zelten mit Stehhöhe mit zwei Einzelbetten. Dazu gehören 2 Nachttischchen und ein weiterer Tisch, ein Kleiderschrank, ein Safe, Deckenventilator sowie ein ans Zelt angeschlossenes Badezimmer mit Dusche und WC. Sowohl von der Terrasse des Zelts als auch vom Speiseraum aus schauen Sie über die Schwemmebene des Chobe Flusses.
Es wir auch ein sehr schönes Familienzelt angeboten, wo 4 Personen Platz finden.

Elephant Valley Lodge Kasane Botswana
Zelt, Seitenansicht, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Einrichtungen:
Es gibt einen Swimming Pool mit bequemen Liegstühlen zum Ausruhen oder Sonnen und eine Bar, von denen man ebenfalls auf das Wasserloch und die Landschaft schauen und das Wild und die Vögel beobachten kann, die zum Wasserloch kommen, um ihren Durst zu stillen. Abends ist das Wasserloch beleuchtet.
Die Lodge bietet auch einen Beobachtungs-Unterschlupf an, von wo man
die Tiere aus nächster Nähe beobachten kann.
Die Lodge bietet auch kostenlosen Internetzugang an.

Zeltausstattung, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Lounge im Haupthaus, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Aktivitäten:
Als Aktivitäten bietet die Lodge Tierbeobachtungsfahrten in offenen Fahrzeugen und Safaris zu Fuß an. Darüber hinaus werden Bootsfahrten auf dem Chobe angeboten. Die Bootsfahrten werden teilweise am Vormittag unternommen, weil dann weniger Boote auf dem Fluss unterwegs sind und mehr Zeit für Tierbeobachtungen ist. Dafür befinden sich am Nachmittag und zum Sonnenuntergang weniger Besucher im Nationalpark. Zudem ist am späten Nachmittag das Wild wieder aktiver.

Pirschfahrt und Bootsausflug, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Während der Tierbeobachtungsfahrten gehen Sie auf die Suche nach den "Big Five", Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard, und schauen natürlich auch nach Vögeln, Reptilien und Hippos. Der Chobe Nationalpark ist unter anderem für seine zahlreichen Elefanten bekannt. Aber auch verschiedene Antilopenarten sind zahlreich vorhanden.

Boma, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Die Lodge bietet auch Nachtfahrten ins Lesoma Tal an, damit Sie auch Gelegenheit haben, einige der nachtaktiven Tiere zu sehen.
Die Fußsafaris sind weniger anstrengende Wanderungen als Spaziergänge, während der man nach all dem Ausschau hält, was dem Blick bei Pirschfahrten im Auto entgeht.

Mittagessen im Busch, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Die Mahlzeiten werden entweder im Speiseraum oder in der Trockenzeit im Boma unter freiem Himmel serviert. Die Küche ist eine Mischung aus traditionellen und afrikanischen Elementen und findet großen Beifall bei den Gästen. Die Getränke sind innerhalb der Lodge nicht inkludiert. Bei den Gamedrives sind Standard-Getränke im Preis eingeschlossen.

Abendessen im Haupthaus, Elephant Valley Lodge, Chobe Nationalpark, Kasane
Kinder:
Kinder sind willkommen. Über die Teilnahme von Kinder unter 6 Jahren an Safaris entscheiden Guide und Manager je nach Situation.

Hier gelangen Sie zur Website von Elephant Valley Lodge.