Desert Rhino Camp Damaraland Namibia Reisen Safari Urlaub Touren

Desert Rhino Camp  Wilderness Safaris Logo

Damaraland - Wilderness Safaris - Classic Camp

Im Desert Rhino Camp haben Sie die einmalige Gelegenheit, an einer "Nashornpirsch" teilzunehmen.

Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Lage:
Das Desert Rhino Camp unterhält Wilderness Safaris zusammen mit dem "Save the Rhino Trust" im 450.000 Hektar großen Palmwag Konzessionsgebiet im nördlichen Damaraland.
Der "Save The Rhino Trust" widmet sich dem Erhalt des selten gewordenen Spitzmaulnashorns in dieser Gegend. Während eines Aufenthalts im Desert Rhino Camp lernt man nicht nur ein fragiles Ökosystem kennen, sondern trägt direkt zum Erhalt und Schutz des Landes und der Tiere, im Besonderen der Nashörner, bei.

Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Unterkunft:
Das Camp - eines der Classic Camps von Wilderness Safaris - besteht aus 8 großen, geräumigen Meru-Zelten, die bis zu 16 Gäste beherbergen können und auf erhöhten Holzdecks stehen. Zwei Zelte sind mit Doppelbetten, sechs mit Einzelbetten eingerichtet. Jedes Zelt hat ein eigenes Bad mit Waschbecken, Toilette und Dusche. Neben den Betten stehen Nachttische mit Leselampen. Für kühlere Nächte stehen warme Daunendecken zur Verfügung. Der vordere Teil des Decks ist als überdachte Veranda mit Stühlen ausgestattet. 

Desert Rhino Camp, Wilderness Safaris, nähe Palmwag Namibia

Desert Rhino Camp, Wilderness Safaris, nähe Palmwag Namibia

Desert Rhino Camp, Wilderness Safaris, nähe Palmwag Namibia

Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Einrichtungen:
Das Hauptgebäude wurde im Zeltstil erbaut, steht wie auch die Wohnzelte auf einem erhöhten Holzdeck und verfügt über eine gemütliche Lounge und den Essbereich. Ein Teil der Seitenwände kann geöffnet werden, so dass Gäste einen weiten Blick über die wüstenähnliche Landschaft bis hin zu den dahinter liegenden Bergketten genießen können. Auf der eines Seite des Hauptzelts stehen Couches, auf der anderen der große, einfache Esstisch.
Am Abend wird die Mahlzeit am Lagerfeuer vor dem Hauptzelt eingenommen.
Während Ihres Aufenthalts betreuen Sie engagierte Naturschützer zusammen mit örtlichen Spurenlesern.


Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris

Aktivitäten:
Im Vordergrund der Aktivitäten stehen Rhino Tracking, das Aufspüren von Nashörnern, und Naturwanderungen. Nashörner werden mit Hilfe von örtlichen und sehr erfahrenen Spurenlesern entweder zu Fuß oder per Fahrzeug aufgespürt.
Der Guide ist nicht bewaffnet und achtet drauf, Gäste nicht in eine möglicherweise gefährliche Situation zu bringen; außerdem folgt man im Rhino Desert Camp der Regel, Nashörner auf keinen Fall zu stören oder zu beunruhigen. Zur Teilnahme von Kindern an Fußsafaris und Rhino Tracking finden Sie mehr unter Kinder. 
Außerdem werden Ganztagesausflüge mit einem Picknick-Mittagessen durchgeführt.
Neben Nashörnern leben Hartmanns Bergzebras, Giraffen und Löwen in der Region.
Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris

Desert Rhino Camp, Wilderness Safaris, nähe Palmwag Namibia

Die Frischwasserquellen des Konzessionsgebiet sind Nahrungsquelle für die seltenen Spitzmaulnashörner, Elefanten, Hartmans Bergzebras, Giraffen, Oryxantilopen, Springböcke und Kudus. Außerdem gibt es hier die größte Raubtierpopulation außerhalb des Etoscha Nationalparks mit Löwen, Geparden, Leoparden und Hyänen. Auch eine reichhaltige und abwechslungsreiche Vogelwelt sowie eine interessante Flora sind vorhanden.

Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris
Kinder:
Kinder sind willkommen, sie dürfen allerdings aus Sicherheitsgründen nicht an Fußsafaris teilnehmen. Bei Kindern zwischen 12 und 6 Jahren entscheidet der Guide über die Teilnahme.

Hier gelangen Sie zu der Website des Desert Rhino Camps.

Desert Rhino Camp, Damaraland, Wilderness Safaris

Landkarte nach oben

Damaraland Lodges Landkartre