Darling Lodge Darling West Coast Western Cape

Darling Lodge Darling Lodge, Darling, Western Cape

Darling - West Coast

Lage:
Die Darling Lodge steht im Zentrum der Kleinstadt Darling und empfiehlt sich als Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise an die Westküste Südafrikas.
Hier finden Sie weitere Informationen zu Darling.

Darling Lodge, Darling, Western Cape

Unterkunft:
Die Darling Lodge bietet ihren Gästen Unterkunft in sechs Zimmern. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche.
In dem im viktorianischen Stil erbauten Haupthaus der Lodge stehen drei individuell eingerichtete Zimmer im Landhausstil zur Verfügung. Drei weitere großzügig ausgestattete Zimmer befinden sich in einem modernen Gebäude im Garten im Schatten einer Reben gedeckten Pergola, unmittelbar am Pool. 

Zimmer, Darling Lodge, Darling, Western Cape
Zimmer, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Die Ausstattung der Zimmer:
Jean Beeton Zimmer: Kingsize-Bett  und Bad mit Dusche
Sandy Esau Zimmer: Queensize-Bett und Bad mit viktorianischer Badewanne
!Khwa ttu Zimmer: Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten und Bad mit Wanne
Elmie Smit Zimmer: Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten und Bad mit Dusche
Nicolaas Maritz Zimmer: Queensize-Bett und Bad mit viktorianischer Badewanne
Nina van der Westhuizen Zimmer: Queensize-Bett und Bad mit Dusche

Die Zimmer sind nach Künstlern und Künstlerinnen aus dem Ort benannt. Ihre Werke sind in den jeweiligen Zimmern ausgestellt und können auch erworben werden.

Zimmer, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Bad, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Einrichtungen:
Die Darling Lodge bietet gesicherte Parkplätze, einen Swimming Pool, freien WiFi-Zugang zum Internet, eine gemütliche TV-Lounge (DSTV) mit Gästebar sowie eine kleine Bibliothek.
Das Frühstück wird im Frühstücksraum, auf der Terrasse oder am Pool serviert. Auf Voranmeldung wird Ihnen gerne auch ein Abend- oder ein Mittagessen zubereitet.
Ruhe und Entspannung finden Sie im Garten mit seinen alten, knorrigen Pfefferbäumen, der Palme, dem von Vögeln frequentierten Springbrunnen, dem duftenden Lavendel und den Rosen.

Lounge, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Frühstück, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Pool, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Aktivitäten:
Von Darling aus und an der Westküste bietet sich eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Dazu gehören geführte Wander- und Radtouren von Cape West Coast Biosphere Trails, Ausflüge an den Atlantik mit dem vogelreichen West Coast Nationalpark, Spaziergänge entlang dem 16-Miles-Beach bei Yzerfontain, Walbeobachtung an der Küste von Juni bis November, Windsurfen und Wassersport bei Langebaan, Wanderungen entlang der Swartland-Vogelbeobachtungsroute, das „!Khwa ttu“ Kultur- und Ausbildungszentrum der San-Urbevölkerung, der West Coast Fossilien-Park, das Darling Music Experience Festival für klassische Musik, die Wildblumenblüte im Frühling, Kunstausstellungen, herrschaftliche Weingüter, eine Olivenfarm, gute Landküche, Golfplätze und vieles mehr.

Blüte der Wildblumen, Darling Lodge, Darling, Western Cape

Kinder:
Familien mit Kindern jeden Alters sind herzlich willkommen.

Hier kommen Sie direkt auf die Webseite der Darling Lodge.

Eindruck im August 2015 von Christl und Dieter Nennstiel:
Wir wurden sehr herzlich von Oliver, einem der beiden Schweizer Besitzer, empfangen und zu unserem Zimmer Jean Beeton, das sich im Gebäude im Garten befindet, gebracht. Das Zimmer ist nicht sehr groß, aber gemütlich eingerichtet. Wir haben uns zum Aufwärmen gleich einen Tee gemacht. Für beide Abende hat uns Oliver Restaurant Tipps gegeben: Brig's Barn und Bistro Seven. Beide Restaurants werden hauptsächlich von Einheimischen frequentiert, denn die Gerichte dort schmeckten ausgezeichnet.
Wir durften in der Darling Lodge auch die anderen Zimmer ansehen. Besonders gut hat mir die Wandbemalung von einer Künsterlin in den drei Zimmern im Hauptgebäude gefallen. 

. nach oben
Darling Lodge, Zimmer Darling Lodge, Zimmer