Damaraland Camp Damaraland Namibia Reisen Safari Urlaub Touren

Damaraland Camp

Damaraland


Das einmalige Damaraland Camp liegt weit abgelegen in einer harschen, aber unglaublich eindrucksvollen Landschaft und gilt als Namibias erfolgreichstes Ökotourismus Projekt.


Damaraland Camp, Damaraland
Lage:
Das Damaraland Camp befindet sich an der nördlichen Seite des Huab Flusses, etwa 90 km landeinwärts von Torra Bay an der Skelettküste.

Damaraland Camp, Damaraland
Unterkunft:
Das im Februar 2008 rennovierte Camp verfügt über insgesamt 10 komfortable, ca. 60 qm große Zeltchalets mit Rieddach und Zeltwänden. Von der eigenen Veranda aus kann man einen traumhaften Blick in das Tal und der umgebenden bergigen Landschaft genießen.

Damaraland Camp, Damaraland
Einrichtungen:
Der große, offene Hauptbereich beherbergt Speiseraum, Lounge, Bar und einen Feuerplatz unter dem freien Sternenhimmel. Ein Swimmingpool, der für Erfrischung in den heißen Mittagsstunden dient, befindet sich ebenfalls beim Hauptbereich. Außerdem gibt es einen kleinen Souvenirshop und eine Bibliothek mit Büchern über Namibia sowie Bücher früherer Gäste zum Austausch.

Damaraland Camp, Damaraland
Das Camp bietet ein einmaliges Erlebnis endloser Ebenen, alter Täler
und rauer Berge. Der massige Brandberg, der etwa 100 km weiter südlich liegt, ist der Hintergrund dieser Landschaft, in der die fast täglichen Frühnebel die Lebensgrundlage für eine Vielfalt von Flora und Fauna bilden. Diese Nebel entstehen durch den Zusammenprall der kalten Strömung des Benguela Stroms, der aus dem Atlantik und der Antarktis kaltes Wasser und kalte Luft bringt, mit der Luft der warmen Landmasse entlang der Skelettküste. Der Huab Fluss selbst führt nur während der kurzen Regenzeit Wasser, das nur ganz selten durch die Sanddünen zum Meer durchbricht.

Damaraland Camp, Damaraland
Bereits 1999 wurde das Damaraland Camp vom Magazin Condé Nast Traveller zu einer der Top Safari Destinationen gewählt und hat seine Attraktivität bewahrt.

Damaraland Camp, Damaraland
Aktivitäten:
Bei Wanderungen und Fahrten im Geländewagen oder per Mountainbike geht es auf Suche nach den berühmten Wüstenelefanten, Nashörnern und anderem Wild, das sich in diesen klimatischen Bedingungen hervorragend angepasst hat. Nahrung und Wasser bestimmen Leben und Wanderungen der Tiere. Die Oryxantilope, Kudu, Springbock und andere Arten haben sich an das harte Leben in einer lebensfeindlichen Umgebung angepasst. Außerdem können Sie einen Ausflug zu den berühmten Felszeichnungen der Buschmänner unternehmen. Wenn Sie 3 Nächte oder länger bleiben, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit an einem Rhino Tracking teilzunehmen.

Hier gelangen Sie zur Website von Damaraland Camp (Wilderness Safaris).

Damaraland Camp, Damaraland
nach oben