Vorlage 1 · Stichworte · Stichworte

Cousine Island

Die Insel Cousine - nicht zu verwechseln mit Cousin - liegt etwa 40 km von Mahe entfernt und rund sechs Kilometer vor der Westküste von Praslin. Sie ist etwa 1000 m lang, 400 m breit und mit etwa 26 ha die kleinste der Granitinseln der Seychellen.

In dem privaten Schutzgebiet Cousine leben fünf Seychellen Vogelarten, zu denen die Seychellen Schamadrossel gehört, sowie eine reiche heimische Fauna und beeindruckende Meeresbewohner. 

Cousine ist Eigentum des International Council for Bird Preservation. 
Beste Besuchszeit für Vogelliebhaber: April und Mai, denn dann nisten die Vögel in großer Zahl. 

Zwischen September und Januar sind die Gewässer hier sehr gute Schnorchelreviere.

Unterkunft: Das Cousine Island Resort bietet Unterkunft in vier Villen im französischen Kolonialstil, die insgesamt maximal zehn Gäste beherbergen können. Der Mindestaufenthalt beträgt drei Nächte, ab einer Woche ist der Hubschraubertransfer von Mahé aus kostenlos (Flugzeit ca. 15 Min.). Jede der Villen liegt so eingebettet in die wilde Vegetation der Insel, dass Gäste größtmögliche Privatsphäre, Ruhe und Exklusivität genießen.
Das Resort bietet außerdem einen Swimming Pool und eine Bibliothek. 
Nur Kinder ab 16 Jahren werden aufgenommen.

Cousine Island Resort