Vorlage 1 · Stichworte · Stichworte

Cheli & Peacock

Kenya

Landkarte
Das Unternehmen Cheli & Peacock, im Besitz von Stefano Cheli und Liz Peacock, unterhält seit 25 Jahren hochwertige Camps und führt Safaris für Gäste durch, die das „wirkliche Safarierlebnis“ suchen. Beide Besitzer sind in Kenya und im Safaribusiness  aufgewachsen.

Als Safariguides begannen Stefano und Liz 1985 zunächst mit einfachen, kleinen Camps und führten ihre Touren persönlich. Inzwischen sind die Camps luxuriöser geworden, aber ihre Vorstellung von umweltfreundlichen Safaris gilt noch heute. Cheli & Peacock machten Ökotourismus und unterstützen örtliche Gemeinden lange bevor sich dieses Konzept durchsetzte.

1994 bauten Liz und Stefano Tortilis Camp im Amboseli Nationalpark und boten ihren Gästen nicht nur ein außergewöhnliches Camp an, sondern ein Gesamterlebnis mit ausgezeichneten Mahlzeiten, hervorragenden Guides, Fußsafaris, Sundowner und Bushfrühstück. Schon nach einem Jahr wurden Tortilis und das Konzept ausgezeichnet.  

1994 baute Stefano elsa’s Kopje Lodge im Meru Nationalpark, 2005 Joys Camp im Shabe National Reserve und das Elephant Pepper Camp in der Masai Mara.

Heute ist Cheli & Peacock eines der führenden Safariunternehmen in Kenya.

  • Kitich Camp, Mathews Mountains
  • Saruni Samburu, Samburu & Shaba Nat. Reserve
  • Joy’s Camp, Samburu & Shaba Nat. Reserve
  • Loisaba Lodge, Starbeds & Houses, Laikipia Priv. Conservancy
  • Lewa Safari Camp, Laikipia Priv. Conservancy
  • Ol Pejeta Bush Camp, Laikipia Priv. Conservancy
  • Elsa’s Kopje, Meru Nationalpark
  • Saruni Mara, Masai Mara National Reserve
  • Saruni Wild, Masai Mara National Reserve
  • Cottars 1920s Safari Camp, Masai Mara National Reserve
  • Tortilis Camp, Amboseli Nationalpark
  • Kiwayu, Lamu Archipelago
  • Kinondo Kwetu, Diani Beach

Landkarte nach oben

Cheli & Peacock, Kenya