Botswana Explorer - Reiseverlauf

1. und 2. Tag: Maun - Okavango Delta
Am Flughafen in Maun werden Sie bereits von einem Guide erwartet, der Ihnen beim Umsteigen in den Charterflug nach Nxabega, in das Herz des Okavango Deltas, behilflich ist. Von dort werden Sie zum Zeltcamp gefahren. Hier erforschen Sie die kristallklaren Flussarme, Inseln und Wasserstraßen mit dem Mokoro (Einbaum) und unternehmen Wildbeobachtungen zu Fuß auf den Inseln. Die zwei Übernachtungen verbringen Sie auf dem andBEYOND Campinggelände in einem privaten Konzessionsgebiet, wo sich die Crew ausgezeichnet um Sie kümmern wird.
Übernachtung: Zeltcamp

3. und 4. Tag: Okavango Delta - Moremi Game Reserve
Heute fliegen Sie mit einem Leichtflugzeug nach Khwai, in die nördliche Region des Moremi Game Reserves.
Das Moremi Game Reserve wurde 1963 von dem Stamm der Batawana errichtet und wird als Afrikas schönstes Wildschutzgebiet eingestuft. Sie verbringen Ihre Tage hier mit ausgedehnten Wildbeobachtungstouren. Zwei Campingübernachtungen im Reservat.
Übernachtung: Zeltcamp

5. und 6. Tag: Moremi Game Reserve - Chobe Nationalpark, Savute
Heute reisen Sie weiter nach Savute (5 bis 6 Stunden Pirschfahrt im Geländewagen), wo Sie 2 Nächte lang direkt neben dem ausgetrockneten Flussbett zelten. In Abhängigkeit von der Jahreszeit gibt es in dieser Gegend viele Tiere und Savute ist ein exzellenter Ort, um Löwen und andere Raubtiere ganzjährig zu beobachten.
Übernachtung: Zeltcamp

7. und 8. Tag: Chobe Nationalpark, Serondela
Von Savute reisen Sie weiter zum nördlichen Chobe Nationalpark in Botswana (4 bis 5 Stunden Pirschfahrt im Geländewagen), wo Sie für 2 Nächte in der Serondela Region des Nationalparks verbringen werden. Hier, im Herzen des Elefantenlandes, haben Sie die Gelegenheit, viele Stunden mit dem Beobachten großer Herden im und am Chobe Fluss zu verbringen. Pirschfahrten oder private Bootsfahrten stehen auf dem Programm. Das nördliche Chobe Gebiet bietet eine wunderschöne Landschaft, zauberhafte Sonnenuntergänge sowie eine Vielfalt an Vögeln und anderen Tieren.
Übernachtung: Zeltcamp

9. Tag: Chobe Nationalpark - Victoria Falls
Es ist nur eine kurze Fahrt vom Chobe Nationalpark zu den Victoria Fällen in Zimbabwe. Nach einer Tour zu den Fällen (Eintrittsgebühr ist inklusive) können Sie in der Matetsi Water Lodge bei einem kalten Getränk entspannen. Die Übernachtung erfolgt in der Lodge in einem Zimmer mit Twin-Betten und angeschlossenem Badezimmer.
Nehmen Sie an einer Nachmittags oder einer morgendlichen Pirschfahrt teil, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu bestaunen.
Übernachtung: Matetsi Water Lodge

10. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück endet hier die Reise.
Der Transfer von der Matetsi Water Lodge zum Victoria Falls Airport ist im Preis eingeschlossen.