Birds of Eden Plettenberg Bay Region Garden Route Südafrika

Birds of Eden

"Birds of Eden" ist das größte Fluggehege der Welt befindet sich etwa 20 km östlich Plettenberg Bay an der Garden Route. Mehr als 3000 einheimische und exotische früher in Käfigen gehaltene Vögel leben im 2,3 Hektar großen Park.

Es war das Ziel des Projekts "Birds of Eden" gefangen gehaltenen Vögeln eine natürliche und sichere Heimat zu geben, in der sie sich frei bewegen können. Man hofft auch, dass Besitzer von Vögeln ihre Tiere an das Aviarium weitergeben, wo die Tiere nach einer Phase der Rehabilitation wieder ihr eigenes Leben führen können.

Das Netz, das die enorme Fläche überspannt, ist 3,2 Hektar groß, wiegt 80 Tonnen und wird von 27 Mästen, die bis zu 34 Meter hoch sind, getragen. Im Netz ist gleichzeitig ein Bewässerungssystem integriert, das Regen simuliert. Im Aviarium gibt es 1,2 km Wege, von denen 900 m erhöht gebaut sind. Ein Teil führt sogar hinter einem Wasserfall vorbei.
(Bilder von "Birds of Eden")