&Beyond CC Africa

andBeyondandBeyond Logo

Care of the Land, Care of the Wildlife, Care of the People

andBeyond, vormals Conservation Corporation Africa (CC Africa), ist eines der weltweit führenden Safari- und Lodgeunternehmen, das Camps, Lodges und Safaris in den eindrucksvollsten afrikanischen Wildnisgebieten in Südafrika, Botswana, Namibia, Tanzania, Kenya und Zimbabwe besitzt oder betreibt.

Bereits 1990 gegründet, hatte sich CC Africa einem hochwertigen, ökologisch orientierten Tourismus verpflichtet, der die Verantwortung für das Land und seine Tierwelt mit dem wirtschaftlichen Nutzen für die lokale Bevölkerung verbindet. Die Aktivitäten begannen in Londolozi und in Phinda und waren so erfolgreich, dass selbst der ehemalige südafrikanische Präsident Mandela sagte: „Londolozi ist das Vorbild eines Traumes, den ich für die Zukunft der Erhaltung unserer Tierwelt träume.“

Nachdem sich das Tätigkeitsfeld von Afrika auch auf Indien ausgedehnt hatte, wurde der Name andBeyond eingeführt.

Heute besitzt oder leitet andBeyond fast 50 außergewöhnliche Lodges und Camps an atemberaubenden Plätzen von sechs afrikanischen Ländern. In den Camps und Lodges werden Tierbeobachtungsfahrten und Safaris zu Fuß sowie mobile Safaris durchgeführt, die Ihnen die Tier- und Pflanzenwelt Afrikas näher bringen und ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Zu den angebotenen Aktivitäten zählen: 2 Pirschfahrten pro Tag (im Preis inklusive), Fußsafaris (Bushwalks) und abhängig je nach Lodge Ausflüge zu den lokalen Gemeinden, Bootsfahrten, Ausflüge, Tauchen, Reiten, Fischen, Sternbeobachtung und vieles mehr.

Außerdem bietet andBeyond mit seinen „Specialist Safaris“ ganz besondere Programme an, deren Schwerpunkt beispielsweise auf der Vogelbeobachtung, Leoparden-Beobachtung, Nashorn-Beobachtung oder auf Fotosafaris liegt.

Viele der Lodges sind sehr kinderfreundlich und bieten das spezielle "Planet Manager" Programm für Kinder an.

Lodges in Afrika

Botswana


Kenya

Namibia

  • Sossusvlei Desert Lodge

 

Südafrika

Tanzania