Amakhala Game Reserve, Eastern Cape

Amakhala Game Reserve Amakhala Game Reserve
Eastern Cape > Malaria frei

Das etwa 7000 Hektar große Amakhala Game Reserve liegt östlich von Port Elizabeth und grenzt nördlich an das Shamwari Game Reserve an. In der Nähe liegen außerdem Grahamstown im Osten und der Addo Elephant Nationalpark im Westen.
Der Name „Amakhala“ kommt aus der Sprache der Xhosa und bedeutet „Aloen“.

Amakhala Game Reserve
Das Amakhala Wildreservat begann 1999 als ein gemeinsames Naturschutz-Unternehmen mehrerer Familien, die ursprünglich mit den britischen Siedlern 1820 ankamen. Diese Familien haben mehrere, unabhängig geführte Lodges gegründet.  Alle vormaligen Farmaktivitäten laufen langsam aus, die Natur wird ihrer ursprünglichen Entwicklung überlassen, den Tieren, die früher hier lebten, wird ein neuer Lebensraum gegeben und einst hir lebende Tiere werden wieder angesiedelt.
Jede Lodge hat ihren besonderen Stil – zwei im vornehmen Kolonialstil, zwei klassische Busch-Lodges, ein historisches Gasthaus und ein Siedlerfarmhaus.

Das Amakhala Wildschutzgebiet  ist eine landschaftlich abwechslungsreiche und sehenswerte, vom Bushman’s River durchzogenen, Landschaft, in der sich fünf von Südafrikas sieben Biomen, d. h. Vegetations- und Klimazonen. In diesem Lebensraum sind über 60 Säugetierarten wie Löwen, Elefanten, Büffel und Giraffen, Geparden, Spitz- und Breitmaulnashörner heimisch. Außerdem ist es auch das zu Hause von Zebra, schwarzem Gnu, Kuhantilope, Säbelantilope, Elenantilope und vielen anderen. Außerdem wurden über 250 Vogelarten gezählt.

Im Wildschutzgebiet gibt es folgende Unterkünfte:

Die Eliweni Lodge liegt im Schatten einheimischer Bäume am Rande einer tiefen Schlucht, die hinab zum Tal des Bushmans Fluss führt. Es ist eine beeindruckende Landschaft. Selbst vom Balkon Ihrer Unterkunft aus können Sie Wild und Vögel beobachten.

Hier können Sie sich wirklich in einer harmonischen Natur wohlfühlen, spazieren gehen, ein Picknick genießen oder am Fluss angeln.

Selbstverständlich stehen auch Tierbeobachtungsfahrten durch das Amakhala Game Reserve, während der Sie viele Tiere wie Zebras, Gnus, Giraffen, Kudus und andere sehen können.

Das Leeuwenbosch Guest House ist ein eindrucksvolles Landhaus im viktorianischen Stil, das 1908 erbaut wurde. Es liegt etwa 4km von der Eliweni Lodge entfernt und bietet 4 geräumige Doppelzimmer, von denen drei einen eigenen Kamin und ein angeschlossenes Badezimmer haben. Das vierte Zimmer nutzt das ursprüngliche Badezimmer, das leicht erreichbar ist.

Für Gäste, die sich selbst versorgen möchten, steht eine moderne Küche zur Verfügung. Eine großzügige Lounge, die auch Speiseraum ist, lädt Gäste zum Verweilen und Speisen ein. Zwei der Räume sind zur Veranda hin zur nördlichen und östlichen Seite des Hauses ausgerichtet.

Die Cottage, die sich ganz in der Nähe des Gästehauses befindet, ist das alte Farmhaus von 1836 und bietet zwei Zimmer mit angeschlossenem Bad, eine Lounge und eine Küche, sowie einen Billardtisch und ist im Landhausstil eingerichtet.

Die kleine Farmkirche steht zwischen dem Gästehaus und der Cottage. Die Kellerkneipe, die als „Inside Inn“ bekannt ist, befindet sich praktisch unter der Cottage. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, hier mit ihren Gastgebern für einen Drink in geselliger Atmosphäre zusammen zu kommen. Da das Gästehaus aber Besuchern auch die Gelegenheit bietet, ein typisches Familienessen mit südafrikanischen Farmleuten einzunehmen, kommen die meisten Gäste zu einem Drink in die Kellerkneipe und anschließend zum Abendessen mit Bill und Rose.

Die kleine Kapelle, Leeuwen Bosch Chapel, die aus den alten Stallungen entstand, bietet mit den großzügigen Rasenflächen einen perfekten Rahmen für Hochzeiten und kleinere oder größere Empfänge. Auf Wunsch werden Speisen und Getränke arrangiert.


Landkarte nach oben

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Amakhala Game Reserve, Eastern Cape