Äthiopien Einreise Visum Botschaften Konsulate Gesundheit Sicherheit Währung Zoll Beste-Reisezeit Klima

Zollbestimmungen Äthiopienimages/aethiopien/aethiopien-maedchen-4-s.jpg


Zollfrei nach Äthiopien einführen kann man:
- 200 Stück Zigaretten, 50 Zigarren oder 153 kg Tabak
- 1 l Alkohol
- 153 l oder 2 Fläschchen Parfum

Die Einfuhr von Waffen und Drogen aller Art ist strikt verboten. Jagdwaffen müssen bei der Einreise deklariert und genehmigt werden.
Wertvolle elektronische Geräte müssen bei der Einreise angegeben werden. Die Zollbehörde trägt diese Geräte bei Einreise in den Pass ein und überprüft bei der Ausreise, ob diese Geräte tatsächlich wieder ausgeführt werden.

Devisen können in unbegrenzter Höhe eingeführt werden. Eingeführte Devisen müssen im Prinzip beim Zoll deklariert werden, zumeist wird jedoch nicht nachgefragt. Es dürfen nicht mehr Devisen aus- als eingeführt werden. Ausfuhr der Landeswährung ist verboten.

Die Einfuhr jeder Art pornographischen Materials ist verboten.

Aus Äthiopien dürfen ohne Genehmigung des Nationalmuseums keine Gegenstände ausgeführt werden, die kunsthistorischen Wert haben (gilt für ältere Gegenstände über 50 Jahre, aber auch z.B. für neuere Holzarbeiten).